Einwilligung zum Setzen von Cookies ist nun Pflicht!

Leider nochmal dieses Thema, da einige Kunden die Umsetzung scheuen.
Da es seit Mai 2021 eingesetzt werden sollte und nun seit 1.Dezember 2021 gesetzlich verankert ist, ist hier nun tatsächlich Eile geboten. Fakt ist, das ein Consent Tool nun mittlerweile Pflicht ist.
Das sagen nicht wir, sondern die Gesetze ;)
Siehe hier:
https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/8451-hinweispflicht-fuer-cookies.html
und hier:
https://www.it-recht-kanzlei.de/cookie-consent-tool-wann-erforderlich.html

Um immens teure Abmahnungen oder auch Strafen durch die Datenschutzbehörden zu vermeiden, sind Sie leider dazu gezwungen, ein solches Tool korrekt einzurichten (kein Cookie vergessen) und es in die Website einzubinden, VOR allen anderen Scripts.
Wichtig ist eben auch, das eine normale Cookie-Bar -wie dies viele unserer Kunden noch haben- nicht mehr ausreicht!
Hier nochmal ETWAS GENAUER die Möglichkeiten, welche Sie als Kunden haben, um auf der sicheren Seite zu sein:

  1. Sie suchen sich ein passendes (kostenpflichtiges) Tool, richten es ein und integrieren es auf Ihrer Website.
    Hierbei ist wichtig zu wissen, das eben monatliche oder jährliche Kosten auf Sie zukommen (also wiederkehrende Zahlungen), das Sie keinesfalls auch nur ein Cookie vergessen dürfen (die automatischen Scans der Tools funktionieren nur teilweise) und das der dann generierte Code vor allen anderen Scripts eingebunden werden muss.
    Mit entsprechenden Kenntnissen ist das sicher möglich und bei den kostenpflichtigen Tools gibt es dann meist auch Support der Anbieter.
    Kosten: monatlich zwischen 8,00 EUR und 50,00 EUR pro Monat
  2. Sie suchen sich ein kostenfreies Tool, richten es ein und integrieren es auf Ihrer Website. Wichtig hierbei ist nur, das alle kostenlosen Tools nur bedingt brauchbar sind, man benötigt zur Einrichtung unbedingt entsprechendes Wissen.
    Sie müssen wissen, welche Cookies verwendet werden, wie diese klassifiziert werden und wie diese beschrieben werden.
    Die automatischen Scans dieser Tools funktionieren nur teilweise (deshalb kostenlos) und manche Tools haben gar keine automatischen Scans.
    Sie dürfen also kein Cookie vergessen und müssen den generierten Code dann an der korrekten Stelle in der Website einbinden.
    Wer jedoch genug Kenntnisse hat, bekommt es sicher hin...
  3. Wir erledigen alle notwendigen Arbeiten für Sie.
    Dafür nutzen wir das kostenlose Tool von Cookie-Script.com
    Sie müssten dort einen Account erstellen und uns die Zugangsdaten zusenden und danach können wir alles korrekt einrichten und installieren, natürlich inklusive der notwendigen neuen Unterseite "Cookie Richtlinie".
    Hier gehts zur Registrierung:
    https://cookie-script.com/register

    Der Vorteil für Sie: Sie benötigen keinerlei Kenntnisse, haben keine Arbeit und Sie haben ein korrekt eingerichtetes Tool.
    Das Gute ist dabei, das Ihnen keine wiederkehrenden Kosten durch das Tool entstehen, da es ja kostenfrei ist ;o)
    Nur unsere Dienstleistung muss eben einmalig vergütet werden. Der Preis hierfür beträgt (einmalig) 119,00 EUR inkl. Steuer.
    Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an info@optprojects.de

Natürlich können Sie auch einen anderen Anbieter beauftragen. Wichtig ist nur, das Sie dies SCHNELLSTMÖGLICH einrichten (lassen).
WICHTIG: ein falsch eingerichtetes Cookie Consent Tool hilft nicht wirklich und führt auch zu Abmahnungen und Strafen.