Tipps und Tricks: Domainumzug & Ihre alten E-Mails

Sie möchten mit Ihrer Domain zu einem anderen Anbieter umziehen (zum Beispiel zu uns) und wissen nicht, wie Sie Ihre E-Mails vom alten Server auf den neuen Server bekommen?

Hier mal als Anleitung eine (recht einfache) Möglichkeit:
Wir nutzen hierfür das IMAP-Protokoll, welches auf dem neuen Server vorhanden sein muss (unsere Server unterstützen selbstverständlich IMAP).

Alles was Sie dafür benötigen, ist ein E-Mail-Programm (E-Mail-Client) wie zum Beispiel Thunderbird, Microsoft Outlook, FoxMail, Opera Mail, Pegasus Mail, IncrediMail, Apple Mail usw.
Davon ausgehend, das Sie noch kein E-Mail-Programm haben, müssten Sie nun das gewünschte Programm installieren und hier Ihren alten E-Mail-Account einrichten (IMAP), noch bevor Ihre Domain umzieht.
Nachdem der alte E-Mail-Account eingerichtet ist und alle existierenden Ordner in Ihrem E-Mail-Programm korrekt abgebildet werden, richten Sie nun parallel zum bestehenden Account einen zweiten E-Mail-Account ein, nämlich den neuen.
Beim zweiten (neuen) E-Mail-Account geben Sie bei den Punkten "IMAP-Server" und "SMTP-Server" nicht Ihre Domain ein (welche umziehen soll), sondern den neuen Server - also zum Beispiel unseren Server. Diese Info bekommen Sie von uns, bevor der Domainumzug gestartet wird. Also statt Ihrer Domain würde dann dort beispielsweise stehen: gamma.optprojects.de oder delta.optprojects.de oder ähnlich.

Nun müssen Sie nur noch die Nachrichten und/oder Ordner des alten Accounts in den Posteingang des neuen Accounts ziehen (kopieren mittels "drag and drop"). Fertig.
Das E-Mail-Programm gleicht den Datenbestand mit dem IMAP-Server ab und lädt die alten Nachrichten auf den neuen Server.


Kommentieren

Ausgezeichnet.org